Schulzeit | © panthermedia.net /Wavebreakmedia ltd

Ein gelungener Start in die Schulzeit

Der Schulbeginn ist sowohl für die Kinder als auch für die Eltern ein ereignisreicher Start in eine neue Phase des Lebens. Diese Phase beginnt oft mit viel Freude, aber auch einigen Ängsten und Fragen. Gerade, wenn es um das erste Kind geht, was zur Schule gehen soll, stehen die Eltern oft vor einer ungewissen Zeit. Daher gehen wir in diesem Artikel auf die wichtigsten Fakten rund um die Schuleignungsuntersuchung und dem passenden Equipment für die Schule ein. Zunächst beginnen wir im nächsten Abschnitt mit der Schuleingangsuntersuchung, folgen dann mit einem Abschnitt über den passenden Rucksack für die Schule, welche Materialien benötigt werden und beenden den Artikel mit einer kleinen Zusammenfassung.




-Anzeige-

Schuleingangsuntersuchung, was kommt auf uns zu?

Das Prozedere der Schuleingangsuntersuchung ist in jedem einzelnen Bundesland immer etwas unterschiedlich. Was aber in allen Bundesländern gleich ist, dass die Kinder an diesen Untersuchungen teilnehmen müssen. Diese soll festhalten, wie das Kind sowohl gesundheitlich, als auch mental entwickelt ist. Im Vorlauf gibt es durch Kindergärten schon einige kleine Testphasen, in der die Sprache, Motorik und das Verständnis geprüft werden. Das Kind durchläuft diese Testphasen während der gesamten Zeit im Kindergarten. Letztlich kommt es aber auf die Untersuchung vor dem Schulbeginn an, um zu ermitteln, ob das Kind reif ist für die Schule. Diese Untersuchungen werden in der Regel von dem Landkreis durchgeführt. Hat man ein Kind, das alt genug ist für die Untersuchung, wird man entweder vom Landkreis direkt kontaktiert, oder der Kindergarten teilt Ihnen mit, wann diese Testung stattfindet.

Werden Defizite in der Untersuchung festgestellt, wird der Landkreis Förderempfehlungen aussprechen (hier Beispiel Stadt Menden) oder vielleicht sogar einen Aufnahmetermin in die Schule zu einem späteren Beginn vorschlagen. Dies ist jedoch eher selten, da die meisten Kinder durchaus in der Lage sind auch kleinere Defizite vor dem Schulbeginn aufholen zu können. Nach einer erfolgreichen Schuleingangsuntersuchung kann es für die Kleinen auch recht schnell mit der Schule beginnen.

Welcher Schulrucksack ist der richtige?

Schulranzen | © panthermedia.net /Arne Trautmann

Schulranzen | © panthermedia.net /Arne Trautmann

Gerade die kleinsten Schüler haben, nach dem Ablauf der Einschulung, schon viel auf ihren Rücken zu tragen. Eine Untersuchung hat ergeben, dass viele Schulkinder schon an Fehlhaltungen von den viel zu schweren Rucksäcken leiden. Dies wird in der Folge zu weiteren Rückenproblemen führen. Einige Schulen haben schon eingegriffen und die Materialien, die ein Schüler mit sich tragen muss, minimiert. Dennoch können die falschen Rucksäcke auch mit dem geringsten Gewicht bei den Kindern zu gesundheitlichen Folgen führen. Daher empfiehlt es sich, vor dem Einkauf des Rucksacks etwas zu recherchieren. Einige Modelle zeichnen sich durchaus von einer besseren ergonomischen Form für kleine Rücken aus.

Eine besondere ergonomische Form zeichnet sich dadurch aus, dass der Rücken in einer richtigen Position gehalten wird, auch wenn der Rucksack getragen wird. Diese Rucksäcke werden oft dementsprechend deklariert und Onlineshops wie auch schulranzen.net weisen speziell darauf hin. Außerdem ist es wichtig die Größe des Kindes mit in Betracht zu ziehen. Manche Kinder sind etwas kleiner und benötigen daher auch einen Schulranzen, der gut auf den Rücken passt. Wenn man online einen Rucksack aussucht, ist es daher ratsam, die Maße des kleinen Schulanfängers zu nehmen und bei dem Einkauf auf die Maße zu achten. Ebenso ist das der Fall, wenn die Kinder etwas größer sind. Da kann ein zu kleiner Rucksack ebenfalls schädlich für den Rücken sein. Wenn man dies berücksichtigt, steht einem gesunden Rücken und guten Start in die Schule nichts mehr im Weg.

Ein kleiner Tipp noch von uns: Gehen sie vor dem Einkauf mit den Kleinen durch, welches Muster und welche Farbe gewünscht ist. Dann erspart man sich etwas den Anblick, der massenhaften Auswahl, bei der selbst wir Erwachsenen gefühlt erschlagen sind.

Welche Materialien benötigen wir für den Anfang?

Auch das ist eine Frage, die sich nicht simpel klären lässt. In der Regel händigt die Schule vor dem Beginn eine Liste mit den Materialien, Büchern usw. aus, die benötigt werden. Allerdings gibt es auch Gegenstände, die alle Schüler benötigen. Dazu gehört natürlich der Rucksack, ein Sportbeutel, ein Stiftetui, eine Flasche und eine Brotdose. Welche Stifte, welche Hefte und welche Bücher benötigt werden, gibt dann anschließend die Schule bekannt. Da diese Phase auch eine kostenintensive ist, ist es ratsam, schon früh mit den Anschaffungen zu beginnen.

Zusammenfassung

Wenn man sich erst mal einen kleinen Überblick über die neuen Beginn ins Schulleben gemacht hat, wirkt dieser schon gar nicht mehr so einschüchternd und man diese Zeit gemeinsam mit den Kindern genießen. Grundsätzlich wird man über alles wichtige rechtzeitig informiert und hat ausreichend Zeit, die Dinge, die man benötigt zu beschaffen. Das ist eine Aussicht, die etwas weniger beängstigend wirkt, so dass man mit Freude auf die kommende Zeit schauen kann.




-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.