Den Herbst gemeinsam genießen | © panthermedia.net /monkeybusiness

Familienurlaub in Deutschland – Welche Urlaubsorte auch im Herbst geeignet sind

Wir Deutschen lieben es mit der ganzen Familie in den Urlaub zu fahren. Wenn die Kinder Schulferien haben und wir Mamas und Papas uns für eine gewisse Zeit aus dem Berufsleben ausklinken können, ist die richtige Zeit dafür zu verreisen. Zur Weihnachtszeit geht es meist Ski fahren und immer Sommer ruft auch oft die Nord- oder Ostsee zum Verweilen am Strand. Doch wenn die Blätter langsam bunt werden und die Kastanien schon auf den Gehwegen liegen, sind die Temperaturen meist nicht mehr so hoch, dass unsere heimischen Seen noch zum Baden einladen. Deshalb sind in den Herbstferien andere Reisen beliebter.




-Anzeige-

Goldener Oktober – eine gute Reisezeit für Ziele in Deutschland

Die Wetterprognosen für den Herbst in Deutschland stehen deutlich auf „günstig“. Für Deutschland ist das gemäßigte Klima Mitteleuropas ganz typische mit einer überwiegend ruhigen Wetterlage. In einigen Regionen können dadurch immer noch Temperaturen um 20 Grad erreicht werden. Mit 56 Litern pro Quadratmeter gehört der Oktober daneben zu den „trockenen“ Monaten.
Beste Voraussetzungen, die Herbstferien noch einmal mit der Familie an den weiten Stränden der Ostsee, bei einer Wanderung in einem der waldreichen Mittelgebirge, oder bei einer Bergtour in der deutschen Alpenregion zu planen.

Reizvolles Traumziel Damp 2000 an der Ostsee

Strandfeeling auch im Herbst | © panthermedia.net /K-H Kolodziej

Strandfeeling auch im Herbst | © panthermedia.net /K-H Kolodziej

Gegenüber der raueren Nordseeküste gibt sich die Ostsee besonders im Herbst friedlicher. Nachdem sich die Strände merklich geleert haben und kaum noch Strandkörbe den Weg versperren, ist jetzt die beste Zeit, um seinen Drachen in der sanften Meeresbrise steigen zu lassen bevor die wilden Herbststürme über den Strand fegen. Das Wasser kühlt nur sehr langsam ab und ist immer noch ein Grad wärmer als die Luft. Es ist nicht mehr die Zeit für ein Bad im Meer, oder nur noch für wirklich Hartgesottene. Aber Kinder toben am gepflegten Strand, der viel Platz bietet.

Lange Strandwanderungen mit Muschelsuchen und ein Besuch im Yachthafen sind immer wieder ein Erlebnis. Und wenn es das Wetter nicht so gut meint, steht das Entdeckerbad Damp für einen aufregenden Tag zur Verfügung. Mit echten Palmen und Gewächsen aus der Tropenregion kommt perfektes Tropenfeeling auf. Vom Wellenbad fällt der Blick durch große Panoramascheiben nach draußen auf den 34 Grad warmen Aussenpool. Kinder erobern das Kinder-Erlebnisbecken und sausen rasant über die 100 Meter lange Rutschbahn. Saunafreunde genießen stilvolle Entspannung im Sauna-Wikingerdorf.

Über Stock und Stein durch bunte Wälder zu Burgen und Schlössern

Wandern mit der ganzen Familie | © panthermedia.net /Goodluz

Wandern mit der ganzen Familie | © panthermedia.net /Goodluz

Wenn sich die Blätter bunt verfärben und die Wege übersät sind mit raschelndem Laub, macht es auch Kindern Spaß auf kleineren oder größeren Wanderungen, den Naturpark Thüringer Wald zu durchstreifen. Der kleine Kurort Masserberg ist geradezu ideal, als Ausgangspunkt über den berühmten Rennsteig Wanderungen zu unternehmen. Schiefergedeckte Häuser vermitteln eine heimelige Atmosphäre. Gut beschilderte Wanderwege bieten zahllose Gelegenheiten über die Bergrücken durch bunte Laubwälder zu wandern und immer wieder tolle Ausblicke zu erhaschen.

Für Kinder ist der Aussichtsturm an der Rennsteigwarte ein magischer Anziehungspunkt. Unten in hohen „Blätterhaufen“ herum balgen und von oben einen weiten Blick zu werfen ist immer wieder verlockend. Und sind die Kinder einmal müde vom Laufen, lassen sich tolle Ausflüge zu zahlreichen Burgen und Schlössern unternehmen.

Ob das die noch gut erhaltene Burganlage der Kreuzburg mit mächtiger Ringmauer ist, oder die Burgruine Gleichen bei Wandersleben und gegenüber der Bergfried der Mühlburg, die historische Wartburg, oder das einmalige Schloss Heidecksburg in Rudolstadt. Es gibt vieles Attraktives und Geheimnisvolles für kleine Eroberer zu entdecken. Spiel und Spaß kommen bei einem Urlaub in Masserberg aber auch nicht zu kurz. Das Badehaus Masserberg ist mit Wasserfall, Unterwassermusik, Solebecken und Planschbecken für jede Altersklasse einen Besuch wert.

Farbevielfalt und majestätische Berge

Bestens ausgerüstet | © panthermedia.net /Robert Neumann

Bestens ausgerüstet | © panthermedia.net /Robert Neumann

Besonders in der klaren Luft im Herbst ist ein Urlaub in Oberaudorf wie ein Aufenthalt in einem Gemälde. Scharf zeichnen sich die Berggipfel vor dem stahlblauen Himmel ab. Wenn es Herbst wird, werden die Kühe von den Almen ins Tal getrieben und wenn sie traditionell mit Blumenkränzen geschmückt und unter dem Geläut ihrer Glocken durch das Dorf trotten, säumen hunderte von Besuchern und Einheimischen die Straßen.

Aktive Urlauber mit Kindern und entsprechender Kondition erwandern den Wendelstein bei gutem Wetter. Wer sich eine solche Tour nicht zutraut, der fährt ganz bequem mit der Zahnradbahn hinauf. Bis zum 17.Oktober ist die alpine Sommerrodelbahn auf dem Hocheck noch in Betrieb, die über 1.100 Meter wie eine Gebirgs-Achterbahn zu Tal saust. Ein Kletterspass für alle Altersgruppen ist der attraktive Waldseilgarten im Freizeitgebiet Hocheck.

Fazit zum Familienurlaub in Deutschland

Die Herbstferien können kommen | © panthermedia.net /Cathy Yeulet

Die Herbstferien können kommen | © panthermedia.net /Cathy Yeulet

Von Nord nach Süd und von Ost nach West ermöglicht das milde Klima in Deutschlands Herbst viele Freizeitaktivitäten und attraktive Urlaubsmöglichleiten. Ferienhäuser und Ferienwohnungen gemütliche Pensionen und komfortable Hotels sind auf Familienferien in Deutschland eingestellt und schaffen die richtige Umgebung für einen Urlaub in den schönsten Regionen Deutschlands.




-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.