100 Euro | © panthermedia.net / Marc Dietrich

Onlinekredit mit Sofortzusage für Hausfrauen?!

Das Wort Hausfrauenkredit wirkt befremdlich. Der Name stammt aus einer Zeit, in der die Rollenverteilung noch deutlich erkennbar war. Der Mann ging seinem Beruf nach, während die Frau zu Hause Kinder und den Haushalt im Auge behielt. Bei der Nutzung des Geldes besaßen Frauen kein Mitspracherecht. Trotzdem war es manchmal notwendig einen Kleinkredit für eine neue Waschmaschine oder eine defekte Heizung zu bekommen. Hausfrauenkredite waren auf diese Personengruppen und Fälle abgestimmt. Problem wurde dieser Kleinkredit von Banken vergeben, da das Einkommen der Männer für die Absicherung des Risikos als Sicherheit diente.




-Anzeige-

Hausfrauenkredite im Wandel der Zeit

Insbesondere in den letzten Jahren und Jahrzehnten fand ein Wandel unter dem Begriff Hausfrau statt. Beide Elternteile sind berufstätig oder der Mann ist zu Hause, während die Frau den Beruf nachgeht. Ein Hausfrauenkredit wurde zu diesem Zeitpunkt nicht nur auf Hausfrauen ausgelegt. Zwischenzeitlich handelt es sich um einen Onlinekredit mit Sofortzusage, dessen Antrag von Männern, Frauen und Alleinstehenden eingereicht werden kann.

Der Gesetzgeber verfügte, dass in einer ehelichen Gemeinschaft der Partner, der kein eigenes Einkommen besitzt, ein Mitbestimmungsrecht über den Einsatz des kompletten Einkommens erhält. Additional ist ein sogenannter Anspruch auf Taschengeld vorhanden. Dem Partner ohne Einkommen steht zur eigenen Verwendung ein Anteil von 5 – 7 % des Einkommens bereit.

Wie und wo wird ein Onlinekredit für Hausfrauen angefordert?

Im Regelfall vergeben Banken diesen Kredit als Onlinekredit mit Sofortzusage nur an Personen, die über ein eigenes Einkommen verfügen. Im Normalfall ist ein 450-Euro-Job nicht ausreichend, die monatlichen Zahlungen von einem Onlinekredit zu tilgen. Alleine ist es sehr schwierig, einen Onlinekredit zu beantragen. Ist ein Einkommen vorhanden, wird bei der Beantragung eines Onlinekredits für Hausfrauen eine Schufa-Auskunft über den Antragsteller abgefragt. Mit dieser Information erhält das Bankinstitut eine Übersicht über die Zahlungsfähigkeit des Kreditbewerbers und möchte sich dadurch bei einem Onlinekredit für Hausfrauen absichern.

-Anzeige-

Onlinekredit mit Sofortzusage

Beim Vergleich von Online-Kreditangeboten wird festgestellt, dass es eine große Anzahl von Anbietern in diesem Segment gibt. Bei der Internetsuche stehen Vergleichsportale bereit, um eine günstige Offerte unverzüglich zu finden. Die dort ersichtlichen maßgeschneiderten Parameter müssen nur einfach eingegeben werden. Für die Dateneingabe werden im Regelfall die Darlehenshöhe, die Laufzeit und der Verwendungszweck abgefragt. Dabei werden die Konditionen über das Portal, u.a. Zinsen mit diversen Anbietern verglichen.

Anschließend eine Auflistung der Kreditinstitute, die für den Kreditnehmer relevant sind. Allerdings sollten ebenfalls die Einzelheiten der Anbieter genau unter die Lupe genommen werden. Das günstigste Kreditinstitut ist nicht immer das das Beste. Oftmals werden additionale Leistungen wie Zwischentilgungen oder eine Zahlpause offeriert. Üblicherweise sind solche Vergleiche gratis. Erst wenn der Kunde eines der Kreditofferten selektiert, entstehen die üblichen Kosten.

Nachteile beim Onlinekredit mit Sofortzusage

Ein preiswerter Onlinekredit ist nicht immer einfach zu bekommen. Gerade wenn kein oder auch nur ein minimales Einkommen vorhanden ist, weigern sich zahlreiche Banken, einen Kredit in Aussicht zu stellen. Im Regelfall erhalten Hausfrauen leider keinen Hausfrauenkredit. Der Grund ist darin zu sehen, dass die Institute eine Absicherung benötigen. Durch das minimale oder fehlende Einkommen ist ein sehr hohes Ausfallrisiko gegeben. Die Banken müssen damit rechnen, dass der Kredit nur zum Teil oder gar nicht zurückgezahlt wird. Ein additionaler Risikofaktor ist die nicht vorhandenen Auskunft über Bonität und Schufa. Die Bank besitzt keine Informationen über die Zahlungsmoral und Zahlungsfähigkeit des Antragstellers.

Bei einem Onlinekredit mit Sofortzusage ist eine Umschuldung ohne Schufa etwas teurer, als bei einem üblichen Kredit. Dies ist genau zu überprüfen, wenn Zinssätze untersucht werden, ob nicht etwa additionale Gebühren bei Kreditabschluss zu zahlen sind. Bei einer Umschuldung der Kredite sind mehrere Gesichtspunkte zu berücksichtigen. Die Kreditumschuldung ist nicht gegeben, um einen Kredit zu erhöhen oder zu verschieben, sondern um einen günstigeren Zinssatz zu bekommen. Eine Umschuldung ohne Schufa wird meistens von ausländischen Banken angeboten. Diese Form der Umschuldung ist interessant, weil ohne Schufa-Eintrag ein flexibles Arbeiten mit dem Geld ermöglicht wird.




-Anzeige-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.